die farbechten DIE LINKE.

Rödelheim Praunheim Hausen Westhausen Industriehof

Herausforderung angenommen

Freitagabend im Saal des Vereinsrings: Freunde und Mitglieder der Stadtteilgruppe die farbechten/Die Linke (Rödelheim, Praunheim, Hausen, Westhausen und Industriehof) trafen sich am 24. Januar zum traditionellen Neujahrsessen. Der Sprecher der Stadtteilgruppe, Helmut Furtmann, freute sich, auch Janine Wissler, die Fraktionsvorsitzende im Hessischen Landtag, sowie den Bundestagsabgeordneten Achim Kessler, begrüßen zu können. Beide hielten kurze Grußworte. […]

Veranstaltungen zum 9. November

Unter dem Motto ERINNERN NICHT VERGESSEN treffen sich am Sonntag, den 10. November um 16 Uhr am Mahnmal im Inselgässchen, Rödelheimer Bürgerinnen und Bürger, Vertreter/innen der Rödelheimer Kirchengemeinden sowie verschiedener Organisationen, um an die jüdischen Mitbürger/innen zu erinnern, die während der Herrschaft der Nationalsozialisten verfolgt, vertrieben und ermordet wurden. Bereits am Freitag, 8. November 2019 […]

Immer wieder freitags: Kampf ums Klima

Die Klimathematik erhitzt die Gemüter. Deshalb will sich auch die „Rödelheimer Runde“ dem Thema stellen. Sie lädt herzlich zu einem Diskussionsabend ein.  Am Freitag, 25. Oktober, 19 bis 21 Uhr diskutieren in der Gaststätte „Parkterrassen“ (Vereinsringheim Rödelheim, Friedel-Schomann-Straße 7):  Miriam Dahlke (Mitglied des Landtags, Die Grünen) und Paul Harder, Sprecher des StadtschülerInnenrates. Moderator: Oliver Strank (Ortsvorsteher des OB 1, SPD).  […]

100 Jahre nach der Novemberrevolution

1918 – 2018: 100 Jahre nach der Novemberrevolution Vor hundert Jahren endete der Erste Weltkrieg und mit ihm die Monarchie. Deutschland wurde eine Republik, verbunden mit der Hoffnung auf eine gerechte Gesellschaft. Wichtige Ziele wurden erreicht, wie etwa das Frauenwahlrecht oder die Stellung der Gewerkschaften. Doch die junge Republik war von Anfang an auch zerrissen […]

Linkspopulär – eine Perspektive für die Linke?

Diskussionsveranstaltung mit Prof. Dr. Andreas Nölke (Goethe-Universität Frankfurt). Wann und Wo? Am Donnerstag den 28.06.2018 um 19.30 Uhr im Rödelheimer Vereinsringhaus. Professor Andreas Nölke (Goethe-Universität Frankfurt) plädiert in seinem Buch „Linkspopulär. Vorwärts handeln, statt rückwärts denken” (Westend 2018) für eine Neuausrichtung linker Politik. Anhand eines konkreten Programmentwurfs für zentrale Politikfelder (Sozialpolitik, EU, Migration, Außenpolitik) skizziert […]

Wahlkampf-Endspurt

Der Kälte zum Trotz kamen zahlreiche Rödelheimer zum „Virtuellen Stadtrundgang“ am Bahnhof, wo anhand eines großen Stadtplans auf die Baustellen vor Ort aufmerksam gemacht wurde. Teures Wohnen, überlasteter Verkehr, marode Schulen – diese Probleme gibt es überall in Frankfurt. Wo im Ortsbezirk konkret die „Baustellen“ sind, wurde von verschiedenen Referenten vorgestellt. Janine Wissler, Oberbürgermeister-Kandidatin für […]

Ortstermin mit Janine Wissler

Wir laden ein zu einem „Virtuellen Stadtteilrundgang“ mit unserer OB-Kandidatin Janine Wissler am Freitag, 23. Februar 2018 um 17 Uhr auf den Bahnhofsvorplatz in Rödelheim. Janine Wissler wird gemeinsam mit uns anhand eines Riesen-Stadtplanes von Rödelheim und Umgebung verschiedene „Brennpunkte“ verfolgen und mit uns darüber diskutieren, wie wir Frankfurt Rödelheim wieder lebenswert für alle machen […]

Tanz in den Mai 2017

Weil die Premiere im letzten Jahr allen so viel Spaß gemacht hat, laden wir auch in diesem Jahr wieder ein zu Tanz in den Mai! Am Sonntag, 30. April 2017 um 20 Uhr im Rödelheimer Vereinsringhaus. DJ Stefan serviert musikalisch das Beste aus den tanzverrückten 70er- und 80er-Jahren. Eintritt frei. Getränke und kleine Speisen zu […]

Türkei: Diktatur per Volksentscheid?!

Am 16. April sollen die Wahlberechtigten in der Türkei per Referendum über eine Verfassungsänderung abstimmen. Sie sollen zwischen einer parlamentarischen Demokratie oder einem autoritären Präsidialsystem entscheiden. In Deutschland lebende türkische Staatsbürger können ebenfalls an den Wahlen teilnehmen. Sie dürfen zwischen dem 27. März und 9. April in den konsularischen Vertretungen der Türkei ihre Stimme abgeben. […]

Und Zuckererbsen für Jedermann!

Was wäre, wenn wir alle ein Einkommen hätten, das unsere Existenz sichert, ohne Zwang zur bezahlten Arbeit? Wer holt dann noch den Müll ab? Wer verkauft uns am Samstagabend noch Handkäse? Wer holt uns Sonntagmorgen mit dem Taxi aus Sachsenhausen ab? Würden wir es uns also alle in der „sozialen Hängematte“ gemütlich machen? Oder kann […]

keep looking »