die farbechten DIE LINKE.

Rödelheim Praunheim Hausen Westhausen Industriehof

Und Zuckererbsen für Jedermann!

Posted on | November 14, 2016 | Kommentare deaktiviert für Und Zuckererbsen für Jedermann!

hammockWas wäre, wenn wir alle ein Einkommen hätten, das unsere Existenz sichert, ohne Zwang zur bezahlten Arbeit? Wer holt dann noch den Müll ab? Wer verkauft uns am Samstagabend noch Handkäse? Wer holt uns Sonntagmorgen mit dem Taxi aus Sachsenhausen ab? Würden wir es uns also alle in der „sozialen Hängematte“ gemütlich machen?
Oder kann das Bedingungslose Grundeinkommen der Weg sein, um Armut zu verhindern oder sogar zu überwinden? Kann gesellschaftlich notwendige Arbeit damit endlich gerecht entlohnt und aufgewertet werden? Wird damit die Stigmatisierung von Hartz-IV-Empfängern aufhören?
Doch wer soll das bezahlen?
Über das Pro & Contra „Bedingungsloses Grundeinkommen“ diskutieren kontrovers und fundiert Gabriele Schmidt (Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft „Bedingungsloses Grundeinkommen“ der Partei „Die Linke“) und Ralf Krämer (Mitglied des Bundesvorstandes der Partei „Die Linke“) am Donnerstag, 24. November 2016, 19 Uhr in Frankfurt/Rödelheim (Vereinsringhaus Friedel-Schomann-Weg 7).
Foto: Shutterstock/Monkey Business Images

Comments

Comments are closed.